Logo
Inhaltsverzeichnis
Filmfestival: Cuba im Film
Infoabend: Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
Zertifikat: Microsoft Office Specialist (MOS)
Auch das gehört zu unserer VHS: ein Grundbildungszentrum
Kurstipp: Lutherjahr 2017
Vortrag: Wie wurde aus der Reformation eine Revolution? (0090-34)

Als Luther 1517 seine Wittenberger Thesen veröffentlicht, bringt dieser Angriff auf die etablierte katholische Kirche nicht nur eine neue Religion hervor, sondern wird von den Bauern als Aufruf zur sozialen Revolte gesehen.
In der Auseinandersetzung zwischen Papst, Kaiser, Landesfürsten, Fuggern und Theologen tritt es im "Bauernkrieg" erstmals als Handelnder in Erscheinung.

02. - 16. Mai
Di, 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Sonnemannstraße
Infos und Anmeldung
Kurstipp: Computerkurs für Seniorinnen und Senioren
Neues bei WINDOWS 10 (7161-31)

An drei Nachmittagen können Seniorinnen und Senioren, die bereits Windows-Grundkenntnisse besitzen, sich in kompakter Form mit dem neuen Betriebssystem WINDOWS 10 vertraut machen. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Neuerungen.
Anmeldung bis eine Woche vor Kursbeginn möglich.

02. - 04. Mai
Di, Mi, Do, 14.00 - 17.15 Uhr
VHS Sonnemannstraße
Infos und Anmeldung
Kurstipp: Gesundheit
Qigong - die Fünf Elemente (3327-02W)
Für Fortgeschrittene

Qigong, Teil der traditionellen chinesischen Medizin, verhilft uns zur Entwicklung von innerer Kraft und körperlichem Wohlbefinden. Durch die langsamen, leicht zu erlernenden Übungen in Bewegung und Ruhe können Energieblockaden gelöst und ein körperlicher, seelischer und geistiger Harmonisierungsprozess in Gang gesetzt werden. Qigong nach den Fünf Elementen heißt, gezielt Einfluss auf die individuellen Veranlagungen und Beschwerden zu nehmen.

02. - 04. Mai
Di, Mi, Do, 14.00 - 17.15 Uhr
VHS Sonnemannstraße
Infos und Anmeldung
Kurstipp: Fotografieren
Porträtfotografie (2422-12)

Vom passenden Licht bis zur richtigen Kameraeinstellung werden fotografische Erfahrungen erweitert und die Herausforderungen der Porträtfotografie entdeckt. Nach einer Einführung in die Funktionen der Digitalkamera lernen Sie die Möglichkeiten der Porträtfotografie kennen und einsetzen. Jede Kamera ist willkommen.

04., 06. Mai + 07. Mai
Sa + So, 10.00 - 17.00 Uhr,
VHS Sonnemannstraße
Infos und Anmeldung
Höchst sehenswert!
Immer einen Besuch wert: Filmforum Höchst in der Emmerich-Josef-Str. 46

Im kommunalen Kino der Frankfurter VHS werden Filme abseits von Mainstream und Blockbuster gezeigt, meist als OmU.

Weitere Informationen auf der Website des Filmforum Höchst:
www.filmforum-höchst.com
Schild_NWZ200px.jpg
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns auf eine neue Dependance unserer VHS!

Im NordWestZentrum werden wir eine ganze "Volkshochschuletage" in Betrieb nehmen. Momentan laufen die Bauarbeiten noch auf Hochtouren, denn 14 neue Unterrichtsräume werden eingerichtet und ausgestattet.
Wir freuen uns sehr auf den neuen Ort und die neuen Aufgaben - vor allem darauf, für Sie jetzt wieder im Frankfurter Norden verstärkt präsent zu sein.

Die Einweihung des neuen Standorts werden wir mit einem Tag der offenen Tür feiern - über Details und den Termin informieren wir Sie rechtzeitig.

Unser Sommerprogramm, in dem wir Kurse von Juni bis August anbieten, ist am 24. April erschienen. Wie gewohnt finden Sie es in Buchhandlungen, Stadtteilbüchereien, Bürgerämtern und an allen VHS-Standorten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns!


Filmfestival: Cuba im Film
Filmforum_Cuba-2017_Salut-les-cubains_Agnes-Varda_neu.jpg
Vom 11. bis 20. Mai im Filmforum Höchst

Zum 22. Mal findet in diesem Jahr "Cuba im Film" - übrigens das einzige Festival seiner Art in Europa - im Filmforum Höchst statt.
In Zusammenarbeit mit dem Dritte-Welt-Haus werden zwölf Spiel- und Dokumentar- sowie elf Kurzfilme gezeigt. Im Rahmen des Festivals wird am 17. Mai der Kurzfilmpreis "Junger Cubanischer Film" an Yimit Ramírez für seinen Film METAPERROS verliehen.
Als weitere Gäste erwarten wir in diesem Jahr Luis Alberto Garcia, "das Gesicht des kubanischen Films", der gleich in drei Filmen vertreten ist, den Regisseur Lester Hamlet (YA NO ES ANTES) und die junge Regisseurin Patricia Ramos. Unsere Gäste sowie einige Filme werden im Rahmen einer Tournee unseres Festivals auch in Hamburg (Kino 3001), Berlin (Babylon), Saarbrücken und in Weiterstadt (Koki) zu sehen sein.
Weitere Informationen zum Filmfestival
Infoabend: Öffentlichkeitsarbeit und Social Media
VHSffm_SocialMedia28Apr2017_200x200.png
Kostenloser Infoabend am 28. April 2017, 18 - 21 Uhr

"Kommunikation ist alles :-)" lautet der Titel eines Infoabends Ende April. Zu Gast sind die Social Media-Profis der Polizei und Feuerwehr Frankfurt, die über ihre Social Media-Strategien sprechen werden. Neben der Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern werden auch interne Abstimmungsprozesse und Aufwände näher betrachtet. Darüber hinaus geht es um folgende Fragen: Was sind unsere strategischen Ziele? Welches Image wollen wir transportieren? Wann macht Social Media für mich Sinn? Abgerundet werden die Vorträge mit Tipps für die eigenen Projekte sowie einem Überblick zu unserem Angebotssegment "Bloggen, Netzwerken, Social Media Marketing". Im Anschluss laden wir zum Get-Together ein.
Hier können Sie sich zum Infoabend anmelden
Zertifikat: Microsoft Office Specialist (MOS)
VHS_Ffm_MOS_Zertifikatssystem_200x200.png
Start neuer Prüfungen und Prüfungsvorbereitungskurse ab Mai 2017

In nahezu keinem Beruf kommt man heute ohne Kenntnisse der gängigen Bürosoftware aus. Microsoft Office gilt als Standard für PC-Anwendungen verschiedenster Art. Der professionelle Umgang mit den Microsoft Office-Produkten ist für PC-Anwender daher wichtiger denn je; ein Nachweis dieser Kompetenz kann ein entscheidendes Kriterium für den beruflichen Erfolg sein.

Bei uns können Sie sich Ihre professionellen Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft Office-Produkten zertifizieren lassen. Ein Microsoft Office Specialist-Zertifikat (MOS) belegt, dass man praktisch verwertbares Wissen im Umgang mit einem oder mehreren Standard-Programmen erworben hat. Das Zertifizierungssystem ist weltweit einheitlich gestaltet und überall anerkannt; wir bieten gezielte Kurse zur Prüfungsvorbereitung an.
Kostenfreie Infoabende finden statt am Mi, 10. Mai , und am Mi, 5. Juli , jeweils 17.30 - 19 Uhr
Weitere Infos zum MOS-Zertifikatssystem
Auch das gehört zu unserer VHS: ein Grundbildungszentrum
Grundbildung.jpg
Unterstützung für Alltag und Beruf

Viele Menschen haben auch im Erwachsenenalter noch Probleme mit dem Lesen und Schreiben. Sie können zwar einzelne Buchstaben, Wörter oder auch Sätze lesen, aber es ist für sie sehr anstrengend, und bei vielen Lese- und Schreibanforderungen des täglichen Lebens fühlen sie sich überfordert.
Das führt unter anderem dazu, dass sie nur eingeschränkt am gesellschaftlichen und beruflichen Leben teilhaben können. In Deutschland betrifft dies laut der leo.level-one Studie 7,5 Millionen Menschen, davon ca. 550.000 in Hessen.
Um Menschen mit Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben besser unterstützen zu können, wurden in Hessen Grundbildungsangebote in regionalen Grundbildungszentren zusammengefasst und organisiert. Neben dem Grundbildungszentrum an der Volkshochschule Frankfurt am Main gibt es seit Januar 2016 vier weitere regionale Grundbildungszentren in Darmstadt-Dieburg, Gießen, Kassel und Wiesbaden. Sie alle werden jeweils zur Hälfte aus Mitteln des Landes Hessen und des Europäischen Sozialfonds gefördert.
Weitere Informationen zum Grundbildungszentrum
Impressum
Volkshochschule Frankfurt am Main
Sonnemannstr. 13
60314 Frankfurt
Tel.: 069-21 27 15 01
Fax: 069-21 27 15 00
E-Mail: vhs@frankfurt.de


Sitz der Gesellschaft:
Frankfurt am Main
Registergericht des Sitzes der Gesellschaft:
Amtsgericht Frankfurt am Main
Registernummer: HR A 30211
Name der Vertretungsberechtigten: Truda Ann Smith

Dieser Newsletter wurde an 0501003158@view.qu gesendet. Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier.
 Facebook